Teilnahmebedingungen

Qigong-Übungen wirken grundsätzlich stärkend und werden als Gesundheitsprophylaxe eingesetzt.

 

Erkundigen Sie sich bitte vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob sie den Kurs bezuschusst.

 

Jede/r Teilnehmer/in ist für sich selbst verantwortlich. Teilen Sie mir bitte  gesundheitliche Einschränkungen vor Kursbeginn mit.

 

Meine Qigong-Kurse sind  keine Alternative für eine professionelle ärztliche Versorgung. Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen und bei ungeklärten Fragen bezüglich der Kursteilnahme wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

 

 

Anmeldung:

 

Anmeldungen bitte schriftlich auf dem Anmeldeformular oder per Post oder Mail.

Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist begrenzt, die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen mit erfolgtem Eingang der Kursgebühr auf meinem Konto.

Bei Fragen rufen Sie mich gerne einfach an.

 

Mit dem Zugang der Anmeldung kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Nehmen Sie Termine trotz wirksamer Anmeldung nicht wahr, so bleiben Sie zur Entrichtung der Kursgebühr verpflichtet.

 

Versäumte Kursstunden können Sie in einem anderen Kurs nachholen.

 

Wenn der Kurs ausgebucht ist oder aus einem wichtigen Grund nicht stattfinden kann, werden Sie telefonisch, per Mail oder auf dem Postweg informiert.

 

 

Zahlungsbedingung:

 

Die Teilnahmegebühr für Kurse, die ich veranstalte, ist  spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn zu zahlen auf das Konto:

 

Silke Schmidt

Sparkasse Bremen

IBAN:  DE26  2905  0101  0010  2262 80

 

BIC SBREDE22XXX

 

Bei Rücktritt ab der 4. Woche vor Seminarbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 35,00 € zu zahlen.

 

Bei Rücktritt ab der 2. Woche vor Seminarbeginn ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen. Sie können aber einen Ersatzteilnehmer stellen.

 

Für andere Veranstalter, bei denen ich Kurse anbiete, wie z.B. Krankenhaus

St. Joseph-Stift Bremen oder AOK Bremen/Bremerhaven, gelten deren Teilnahme-und Zahlungsbedingungen.